Konfirmation 2022

Mit Doréen, Lena, Walter, Roland, Julian und Marc durften wir in diesem Jahr gleich sechs junge Leute konfirmieren. Nachdem unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden am 2. Sonntag im Mai in der Martin-Luther-Kirche in Friesach einen sehr schönen Gottesdienst zum Thema "Schöpfung" gestaltet hatten, fand am 3. Sonntag im Mai die Konfirmation in Althofen statt.

Unserer Administratorin, Pfarrerin Mag. Renate Moshammer, ist ein großes Kompliment auszusprechen. Sie hat trotz der großen Entfernung (Pfarrerin Moshammer betreut uns ja von Wolfsberg aus) einen offensichtlich sehr lehrreichen und fruchtbaren Konfirmandenunterricht gestaltet. Und sie hat in der Predigt zur Konfirmation die richtigen Worte gefunden, um die jungen Leute in der ersten Reihe persönlich anzusprechen. Aber auch die zahlreich erschienen Angehörigen und Gemeindeglieder hörten eine Predigt, die sicher selbst kirchenferne Menschen erreichen konnte. Kurator Rießer durfte den frisch Konfirmierten im Namen des Presbyteriums und der Gemeindevertretung gratulieren.

Eine Dankeschön gebührt aber auch den zwei Mädchen und den vier Burschen, die bereit waren, die Mühen der Konfirmation auf sich zu nehmen, den Gottesdienst in Friesach vorzubereiten und zu gestalten und im Gottesdienst in Althofen das "Ja" zu Christus und seiner Gemeinde deutlich auszusprechen.

Ein Danke auch an die Eltern und Paten, die die jungen Menschen auf ihrem Weg bis zur Konfirmation begleitet haben und wohl auch noch weiter begleiten werden. Die Gebete der Eltern im Gottesdienst waren ein schönes Zeugnis einer gelebten Glaubensverantwortung für unsere Jugend.

Und ein Dankeschön allen, die unserer Jugend auch in Zukunft mit Rat und Tat, mit Gebet und vor allem mit viel Liebe treu zur Seite stehen werden.