2020

1 Dec 2019

Weihnachten nähert sich mit der konsumrauschbedingten Beschleunigung im Advent. Dann folgt auch schon der Jahreswechsel mit den unvermeidbaren guten Vorsätzen.

 

Mein Blick auf ein bevorstehendes Jahr fällt regelmäßig auch auf die historischen „Jubiläen“ in den nächsten zwölf Monaten. Was kommen wird, können wir naturgemäß nicht wissen. Was aber bereits zurück liegt, das ist gewissermaßen in Stein gemeißelt.

 

Ich liebe die Musik. Also durchstöbere ich das Internet nach runden Geburtstagen von Musikern oder Komponisten.

 

Elvis Presley wäre 2020 85 Jahre alt geworden. Der „King of Rock’n Roll“ starb allerdings schon 1977 mit nur 42 Jahren. „Elvis lebt“ ist ein netter Spruch ewiger Verschwörungstheoretiker. Seine Musik jedoch ist wirklich irgendwie „unsterblich“.

 

Sir Roderick („Rod“) David Steward, der britische Sänger mit der Reibeisenstimme, wird 2020 tatsächlich für Rockmusiker beachtliche 75 Jahre alt. „Sailing“ bleibt ein Klassiker unter den Rock-Schmuse-Songs.

 

Der berühmteste Gitarrist der „Red Hot Chili Peppers“ – John Anthony Frusciante – wird 2020 50 Jahre alt. Bei seinem Heroin- und Kokainkonsum in während der 80-er und 90-er Jahre des vorigen Jahrhunderts ein kleines Wunder.

 

Eric Patrick Clapton – einer der besten Rock-Gitarristen aller Zeiten – wird 2020 75 Jahre alt. Anspieltipp: „Tears in heaven“!

 

Erwähnenswert natürlich auch der 70. Geburtstag von Susan (Suzi) Kay Quatro. Kleine Frau mit gewaltiger Rock-Stimme!

 

Richard Starkey (Ringo Starr), der Schlagzeuger der Beatles, wird 80 Jahre alt, und Jan Gillan, der noch immer aktive Sänger von „Deep Purple“, immerhin 75. Damit ist er gleich alt wie der „Godfather of Grunge“ Neil Percival Young.

 

Vor 50 Jahren verstarben drogenbedingt Jimmy Hendrix (James Marshall Hendrix) und Janis Lyn Joplin.

 

Seinen 100. Geburtstag würde 2020 der berühmte, 2012 verstorbene Jazz-Pianist David Warren Brubeck feiern. Seine zwei berühmtesten Musikstücke: „Take five“ und „Unsquare dance“.

 

Die Klassikwelt wird 2020 ganz im Zeichen von Ludwig van Beethoven stehen. Er wurde vor 250 Jahren geboren. Das „Allegretto“ aus seiner 7. Sinfonie gehört für mich nach wie vor zu den schönsten Musikstücken überhaupt. Wollte ich an dieser Stelle „Anspieltipps“ geben, wären die nächsten Seiten gut gefüllt.

 

Auch Schauspieler werden älter.

 

Robust wie die Witze über ihn ist Carlos Ray („Chuck“) Norris. Er wird nächsten Jahr tatsächlich 80. Damit ist er ebenso alt wie Alfredo James Pacino („Al Pacino“); - bekannt aus „Der Pate“ oder „Scarface“……)

 

Wäre er dieses Jahr nicht verstorben, würde auch Peter Henry Fonda („Easy Rider“!) 2020 seinen 80. Geburtstag feiern.

Der unverwüstliche Western-Held Clint Eastwood wird 90.

60 Jahre alt werden 2020 die Schauspieler Antonio Dominguez Banderas und Hugh John Mungo Grant.

Seinen 65. Geburtstag wird nächstes Jahr das Rauhbein Walter Bruce Willis („Stirb langsam“!) feiern

 

Und selbst an Models geht die Zeit nicht spurlos vorüber. Claudia Schiffer wird 50 Jahre alt.

 

„Microsoft“-Gründer William Henry Gates wird 65 Jahre alt, und Formel-1-Erfinder Bernard Charles Ecclestone 90.

 

Datumsbedingt (Ende des zweiten Weltkrieges) gibt es auch bei den Todestagen „finsterer“ Gestalten aus der Geschichte „runde Jubiläen“. Vor 75 Jahren starben Adolf Hitler, Joseph Goebbels und Heinrich Himmler. Ebenso auch zwei berühmte Opfer der Nationalsozialisten: Annelies Marie Frank und Dietrich Bonhoeffer.

 

Karl Renner, der entscheidend am Aufbau sowohl der ersten als auch der Zweiten Republik Österreich beteiligt war, hatte 1870, also vor 150 Jahren, Geburtstag.

Seinen 100. Geburtstag würde der 2015 verstorbene, ehemalige deutsche Bundespräsident Richard von Weizsäcker feiern.

 

Die Liste berühmter Leute, an die 2020 besonders gedacht wird, lässt sich noch lange fortsetzen:

 

Der Seefahrer Leif Eriksson hatte vor 1050 Jahren Geburtstag, Baron Münchhausen vor 300 Jahren und Friedrich Engels vor 200 Jahren.

 

Vor hundert Jahren starb der berühmte deutsche Soziologe Maximilian Carl Emil Weber, dessen Buch „Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus“ vor allem für die evangelische Welt sehr bedeutsam ist.

 

Vor 500 Jahren starb der italienische Maler Raffael.

 

Noch ein kurzer Blick in die Welt des Sports:

Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro wird 2020 35 Jahre alt.

Und Mark Andrew Spitz, der bei den Olympischen Spielen 1972 in München jeweils in Weltrekordzeit sieben Goldmedaillen erschwamm wird genau doppelt so alt (70).

 

Der Blick auf historische Ereignisse fällt 2020 natürlich auf das Ende des zweiten Weltkrieges vor 75 Jahren. Vor 75 Jahren wurde aber auch die erste Atombombe über Hiroshima abgeworfen.

 

Die Deutschen dürfen 2020 30 Jahre Wiedervereinigung feiern.

 

Was lesen wir in der Bibel über die Zeit?

Psalm 90,4: „Denn tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache.“

Psalm 90,9: „Darum fahren alle unsere Tage dahin durch deinen Zorn; wir bringen unsere Jahre zu wie ein Geschwätz.“

 

An Sonn- und Feiertagen gibt es im Radiosender Ö1 von 07:05 bis 08:00 Uhr eine Sendung mit dem Titel „Erfüllte Zeit“. Berichtet wird über verschiedensten Lebensweisen und Glaubenswelten.

 

Wir wünschen uns natürlich alle, dass 2020 für uns eine „erfüllte“ Zeit wird. Egal ob wir es irgendwann in die „runden Geburtstage berühmter Menschen“ schaffen oder nicht: ein „leeres“, vergeudetes Jahr schmerzt (auch im Rückblick), ein „erfülltes“ Jahr gibt dem Leben Sinn, Wert und Würde.

Im Römerbrief wünscht uns auch der Apostel Paulus eine „erfüllte“ Zeit:

„Der Gott aber der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, dass ihr völlige Hoffnung habet durch die Kraft des heiligen Geistes.“ (Römer 15,13)

 

Natürlich wünschen wir allen Gemeindegliedern und ihren Angehörigen eine solcherart „erfüllte“ Zeit.

 

Wir wünschen aber auch unserer Pfarrgemeinde eine „erfüllte“ Zeit.

 

Ganz einfach gedacht: Eine Zeit mit „gut gefüllten“ Gottesdiensten. - Dazu kann jeder einzelne sehr viel beitragen!

 

Etwas weiter gedacht: Eine Zeit, in der unsere Gemeinde gute Früchte bringt. Die Gemeinde sinnbildlich dargestellt als Obstbaum, an dem viele, viele schwere, reife Früchte hängen.

 

Wofür diese Früchte ein Symbol sein könnten?

Mit dieser Frage endet der Text. – Gedanken darüber sind ausdrücklich erwünscht!

 

 

Wir haben gemeinsam bald zwölf Monate Zeit, um uns um diese Früchte zu bemühen!

 

Please reload

KONTAKT   |   IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ   |   PARTNER