Zentralmatura 2015

5 Jun 2015

Sie bewegt alle Gemüter. Safes werden geknackt, um an Maturafragen zu gelangen. Lehrer und Schüler sind hoch konzentriert und absorbiert von ihren Lehr- und Lerninhalten.

So auch unsere Tochter, die seit geraumer Zeit an einem Gymnasium in St. Veit unterrichtet.

Momentan korrigiert sie die Englisch-Maturaarbeiten. Für andere Gedankengänge ist da wenig Platz.

   Wir besprechen den möglichen Tagesablauf.

„Ich (meine Wenigkeit) möchte am Abend zum „Lobpreis“ nach Friesach  fahren“, erkläre ich.

Charis ist in Gedanken schon wieder bei ihrer Arbeit. „Low price“, rezitiert sie mich, anglisierend.

„Mama fährt heute Abend zum „low price“. Als sie merkt, was sie da von sich gegeben hat, beginnt sie zu schmunzeln. Wir schauen uns an und lachen.

„Zeit für einen entspannenden Gang ums Haus, würde ich sagen.“

(Übrigens ist unser monatlicher Lobpreisabend keineswegs Schleuderware, sondern im Gegenteil medial gut aufbereitet, qualitativ hochwertig und empfehlenswert!)

Please reload

KONTAKT   |   IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ   |   PARTNER