Stahlkappenschuhe

5 Jun 2015

Harte Männer tragen sie bei schwerer Arbeit. Gestern morgen hätte ich mir auch welche gewünscht! (Und dabei hatte ich mich mit Dirndlkleid und Trachtenschuhen extra hübsch gemacht!)

Manchmal, am Sonntag, direkt vor dem Gottesdienst, finde ich die Zeit, mich bei anschwellenden Glockenklängen ins Begrüßungskomitee einzureihen und im Foyer des Pfarrzentrums die Ankommenden freundlich willkommen zu heißen. Etwas sehr gequält dürfte dabei mein Gesichtsausdruck bei einer alten, recht korpulenten Dame ausgefallen sein, stand sie doch, – ohne es wahr zu nehmen-, bei der Begrüßung mit einer ihrer Krücken, das gesamte Gewicht darauf verlagert, auf meinem linken Mittelfuß. Ich habe mich danach mit zusammengebissenen Zähnen, ein Humpeln tunlichst vermeidend, in die Kanzlei gerettet, um meinen entblößten Fuß dort auf eventuelle Bruchstellen zu untersuchen. Aber Gott war mit gnädig und ich hoffe, mit Salbe und festem Schuhwerk bald wieder voll funktionstüchtig zu sein. Vor Stockenden und Krücken aber werde ich in Hinkunft respektvollen Abstand zu wahren wissen.

Please reload

KONTAKT   |   IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ   |   PARTNER